TUS Rüsselsheim

Turn- und Sportvereinigung 1906 e.V. Rüsselsheim

TuS Wanderabteilung im Sauerland

 

26 Mitglieder der TuS Wanderabteilung starten am 1. Oktober 2020 zu einer 5-tägigen Busreise in’s Sauerland.

 

Zwischenstation auf der Fahrt nach Lennestadt-Burbecke ist Willingen. Mit der Kabinenbahn geht es hinauf zum nebelverhangenen Ettelsberg, bevor am späten Nachmittag die Zimmer im Landgasthof Klaukenhof bezogen werden können.

 

Ziel des zweiten Tages ist Grevenbrück. In der Orchideenzucht Koch erfahren die TuS-ler viel Interessantes über die Anzucht und Pflege von Orchideen. Nach einem Bummel in Altenhundem geht es zurück zum Hotel zur Planwagenfahrt. Mit einem zünftigen Grillabend klingt der heutige Tag aus.

 

Unter der sachkundigen Reiseleitung der Hotel-Chefin startet die Gruppe am dritten Tag zu einer Busfahrt durch’s Hochsauerland. Bei herrlichem Sonnenschein geht es vorbei an idyllischen Dörfern mit viel Fachwerk und verschieferten Häusern, über die „Hohe Bracht“, nach Winterberg zur Mittagsrast auf dem Erlebnisberg Kappe. Über den „Kahlen Asten“ kehren die Teilnehmer, begeistert von der Schönheit des Sauerlandes, zurück zum Hotel.

 

Der Biggesee mit einer 1 ½-stündigen Rundfahrt ist Ziel des 4. Tages. Eine lustige „Sauerland-Olympiade“ auf dem weitläufigen Gelände des Hotels sorgt für gute Stimmung und lässt für kurze Zeit vergessen, dass Corona noch immer unser täglicher Begleiter ist.

 

Dankbar für die harmonischen, schönen Tage kehren die TuS-Wanderer am 5. Okt. 2020 nach einer Fahrt durch’s Rothaargebirge und Bad Laaspe nach Rüsselsheim zurück.

 

## BILD folgt ##